Anlegen und Verwalten von Semestern und Ferien

< Rund um Veranstaltungen und Einrichtungen | Admin-Dokumentation | Anlegen und Verwalten von Studiengängen >

verfügbar ab Stud.IP-Version 2.1

Auf dieser Seite... (ausblenden)

  1.   1.  Grundlagen
  2.   2.  Bedienung
  3.   3.  Funktionen
    1.   3.1  Anlegen oder Bearbeiten
    2.   3.2  Bearbeiten von Semesterdaten
    3.   3.3  Anlegen eines Semesters

1.  Grundlagen

Die Semesterverwaltung dient zum Anlegen, zum Editieren oder zum Löschen von Studiensemester. Der Administrator erhält eine Übersicht, von angelegten Semestern mit den Start- und Endzeiten sowie die dazugehören Veranstaltungen.

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass auf Grundlage der Semesterdaten die regelmäßigen Veranstaltungstermine errechnet werden. Daher sollten Sie sehr genau wissen welche Start- und Endzeiten einzutragen sind.

2.  Bedienung

Unter globale Einstellungen finden Sie den Reiter "Semester". Sie sehen eine Semesterübersicht (sofern bereits Eintragungen vorgenommen wurden) mit den Möglichkeiten neue Semester oder Ferien hinzuzufügen bzw. vorhandene Eintragungen zu verändern.

3.  Funktionen

Folgende Funktione stehen Ihnen hier zur Verfügung:

  1. Vorhandene Semester anpassen ()
  2. Vorhandene Ferien anpassen ()
  3. Neue Semester erstellen (rechts in der Infobox)
  4. Neue Ferien erstellen (rechts in der Infobox)

3.1  Anlegen oder Bearbeiten

Sollten Sie einmal Start- oder Endzeiten eines Semester verändern wollen, so können sie diese Daten nur unter bestimmten Bedingungen verändern. Sollte zum einen das Startdatum bereits in der Vergangenheit liegen, ist es nicht mehr veränderbar. Zum anderen können Sie keine Semester löschen, wenn noch Veranstaltungen diesem Semester zugeordnet sind. Sind die besagten Bedingungen erfüllt können durch einen Klick auf Edit-Icon () das Semester ändern (vgl. nachfolgende Abbildung) bzw. über das Tonnen-Icon () löschen.

3.2  Bearbeiten von Semesterdaten

3.3  Anlegen eines Semesters

Letzte Änderung am 07.12.2010 15:22 Uhr von tthelen.