SideBarMenu

Aktionsmenü

Ab Stud.IP Version 3.5 können Aktionsicons in ein ausklappbares Menü zusammengefasst werden. Dies geschieht über die Klasse ActionMenu

ActionMenu

Die Klasse kann direkt innerhalb einer View verwendet werden, weil sie den nötigen HTML-Code generiert und ausgibt.

Über ActionMenu::get() erhält man eine Instanz der Klasse, die mit Inhalten befüllt werden kann.

Über die Methode addLink werden neue Aktionslinks hinzugefügt, die wie üblich mit den Parametern URL, Label, Icon und weiteren Optionen spezifiziert werden.

Weiter gibt es die Methode addMultiPersonSearch, die als Parameter ein MultiPersonSearch-Objekt erhält und diese Suche als Aktion hinzufügt.

Ein minimaler Aufruf mit einer einzigen Aktion könnte also so aussehen:

<?= ActionMenu::get()
        ->addLink(
                $controller->url_for('controller/action'),
                _('Eine Aktion'),
                Icon::create('edit', 'clickable'),
                ['data-dialog' => 'size=auto']
) ?>

Weitere Optionen

Nicht immer sollen alle Aktionen angezeigt werden, dies kann von bestimmten Rechtestufen oder Zuständen abhängen. Dafür bietet die Klasse ActionMenu ebenfalls Mechanismen:

Über die Methode condition kann angegeben werden, dass das nächst hinzugefügte Element nur dann erscheinen soll, wenn diese Bedingung wahr ist.

Soll so eine Bedingung für alle Elemente gelten, die noch hinzugefügt werden, so gibt es dafür die Methode conditionAll.

Die mittels dieser Methoden definierten Bedingungen werden automatisch beim Aufruf von addLink überprüft, und nur, wenn sie erfüllt sind, wird die angegebene Aktion auch wirklich hinzugefügt.

Letzte Änderung am 08.08.2016 09:47 Uhr von hackl.