SideBarMenu

Überblick Visual Style Guide

  • Sofern es zu einem Element mehr Informationen gibt, als man es in einer Textzeile darstellen kann, soll dies durch Auf- und Zuklappen des Elements dargestellt werden. Hierzu ist ganz links in der entsprechenden Zeile ein nach rechts weisendes Dreieck auszugeben. Ein Klick auf dieses Dreieck bewirkt, dass unterhalb des gewählten Elements die Detailinformationen eingeblendet werden, ggf. mit Möglichkeiten, diese zu bearbeiten. Die Elemente unter dem aufgeklappten Element rutschen entsprechend weiter nach unten. Das Dreieck, dessen Anklicken das Aufklappen bewirkt hat, weist nach unten, wenn das Element aufgeklappt ist. Ein weiterer Klick darauf "schließt" das aufgeklappte Element wieder. Das Auf- und Zuklappen soll zusätzlich durch Klicken auf den Namen des Elements ermöglicht werden.
  • Wie soll das Bearbeiten der Elementeigenschaften umgesetzt werden? Soll es immer identisch funktionieren? Falls nicht: Welche Abweichungen sollen erlaubt sein, und unter welchen Bedingungen sollen sie erlaubt sein?
    • Variante 1: Beim Aufklappen bleibt die Titelzeile unverändert, sämtliche Informationen (also auch die in der Titelzeile eingeblendeten) werden unterhalb der Titelzeile in Formularfelder eingeblendet und können mit einem Klick auf den Button "übernehmen" gespeichert werden. Temporär widersprechen sich also die Angaben aus der Titelzeile und dem Formularfeld, in dem man diese Information gerade ändert. (Beispiel: Ablaufplan, Gruppen/Funktionen in Einrichtungen)
    • Variante 2: Beim Aufklappen ist zunächst noch nichts bearbeitbar. Dazu muss man erst auf den Button "bearbeiten" klicken (der erst durch Aufklappen sichtbar wird). Die in der Titelzeile enthaltenen Attribute werden in der Titelzeile bearbeitbar gemacht; unterhalb dieser werden zuätzliche Informationen bearbeitbar gemacht. Ein Klick auf den Button "übernehmen" (unterhalb der bearbeitbaren Informationen) speichert alles. (Beispiel: Dateibereich, Forum)
    • Variante 3: Wie Variante 2, aber die Informationen aus der Titelzeile werden nicht in der Titelzeile selbst, sondern (wie in Variante 1) unterhalb der Titelzeile bearbeitbar gemacht. (Beispiel: Literaturverwaltung)
    • Variante 4: Durch Aufklappen werden bereits alle Informationen bearbeitbar gemacht. Die Information aus der Titelzeile wird daselbst bearbeitbar gemacht. Ein Klick auf den Button "übernehmen" unterhalb sämtlicher Informationen speichert die Änderungen und schließt das Element. (Beispiel: Einzeltermin auf Raumzeitseite)
    • Variante 5: Durch Aufklappen (oder durch Klick auf ein Bearbeiten-Icon in der Titelzeile) wird die Information aus der Titelzeile bearbeitbar gemacht und durch Klick auf den Button "übernehmen" (der sich innerhalb der Titelzeile befindet) gespeichert. Gleichzeitig wird das Element zugeklappt. (Beispiel: regelmäßige Zeit auf Raumzeitseite)
    • Variante 6: Durch Aufklappen werden alle Informationen bearbeitbar gemacht. Die Information aus der Titelzeile wird daselbst bearbeitbar gemacht, zusätzlich werden unterhalb der Titelzeile weitere Informationen bearbeitbar eingeblendet. Der Klick auf den Button "übernehmen" (unterhalb sämtlicher Informationen) speichert die Änderungen und schließt das Element. (Beispiel: Gruppierungs- und Fragenblöcke in Evaluationen)
    • Variante 7: Durch Aufklappen werden Zusatzinformationen und -eigenschaften eingeblendet und bearbeitbar gemacht und durch Klick auf den Button "übernehmen" gespeichert, wobei das Element gleichzeitig geschlossen wird. Die Information aus der Titelzeile kann hierbei jedoch nicht geändert werden. Dazu muss man auf den Button "bearbeiten" in der Titelzeile klicken. Dies führt zu einer neuen Seite, auf der man die Information aus der Titelzeile, aber auch eine Reihe weiterer Informationen/Eigenschaften des Elements bearbeiten kann. (Beispiel: Evaluationen und Evakuationsvorlagen)
    • Variante 8: Wie Variante 7, nur wird hier durch bloßes Aufklappen nichts bearbeitbar gemacht. Vielmehr muss man zum Bearbeiten sämtlicher Informationen auf den Button "bearbeiten" in der Titelzeile klicken, wodurch man auf eine andere Seite gelangt. (Beispiel: Votings)
    • Variante 9: Das Element ist nicht aufklappbar. Um die Elementeigenschaften zu ändern, klickt man auf den Button "bearbeiten" in der Titelzeile. Dieser führt auf eine neue Seite, auf der man sämtliche Eigenschaften bearbeiten kann. Ein Klick auf den Button "übernehmen" (oder auf einen Text-Link "zurück" o. ä.) führt zurück zur vorherigen Seite. (Beispiel: News, Klausuren und Übungsblätter in Vips)
    • Variante 10: In der Titelzeile befindet sich ein Bearbeiten-Icon. Ein Klick darauf verändert die Hintergrundfarbe der Titelzeile, um anzuzeigen, dass es sich im Bearbeiten-Modus befindet. Oben auf der Seite wird ein bereits bestehendes Formular (das zum Festlegen der Eigenschaften neu anzulegender Elemente verwendet wird) durch ein ähnliches Formular ersetzt, das mit den Werten des ausgewählten Elements befüllt wird, wodurch man sie bearbeiten kann. Ein Klick auf den Button "speichern" innerhalb dieses Formulars übernimmt die Änderungen, setzt die Hintergrundfarbe der Titelzeile sowie das Formular zurück. (Beispiel: Gruppen/Funktionen in Veranstaltungen, Gruppenverwaltung in Vips funktioniert ähnlich)

Letzte Änderung am 02.04.2011 13:57 Uhr von tthelen.