Eintragung in Veranstaltungen

Bisher sind Sie nur in den vorgegebenen Veranstaltungen eingetragen. Jetzt ist es an der Zeit dem System Ihren Stundenplan mitzuteilen:

  • Sie können über den Link Suche und Veranstaltungen eine Veranstaltung suchen.

Es erscheint eine Suchmaske, der sog. Veranstaltungsbrowser, mit dem Sie Veranstaltungen suchen und sich in sie eintragen können.

Sie können in das Suchfeld ein Titelstichwort, den Namen der Dozierenden oder die Veranstaltungsnummer entsprechend des UniVZs angeben. Das System zeigt Ihnen dann alle Treffer nach Semestern geordnet an.
Mit der Schaltfläche links oben haben Sie Zugriff auf eine komplexere Suchmaske, in der sich z.B. die zu findenden Semester einschränken lassen.
Wenn Sie nicht genau wissen was Sie suchen können Sie auch auf Suche in Einrichtungen oder Suche im Vorlesungsverzeichnis klicken. Eine genaue Beschreibung der Funktionen finden Sie hier.

  • Zunächst eine Erklärung der einfachen Suche: geben Sie bitte den Namen eines Dozenten, den Titel einer Veranstaltung oder die Veranstaltungsnummer (wie im UniVZ eingetragen) ein.
  • Drücken Sie danach auf Suche.
  • Sie sehen jetzt eine Liste mit Treffern. Sollten Sie keine Liste sehen, so ist die entsprechende Veranstaltung vielleicht noch nicht im System eingetragen.
  • Wenn Sie eine Veranstaltung gefunden haben die Sie interessiert, klicken Sie auf den Titel.
  • Sie erreichen eine Übersichtsseite, auf der Sie nähere Informationen zu der Veranstaltung erfahren können.
  • Links auf der Seite finden Sie in der Sidebar neben dem Tür-Icon einen Link, mit dem Sie sich in die Veranstaltung eintragen können.
  • Unter Umständen gibt es in der Veranstaltung ein Anmeldeverfahren (z.B. chronologisch oder Losverfahren). In diesem Fall können Sie sich zwar trotzdem auf die gleiche Weise eintragen, aber erst, wenn das Anmeldeverfahren abgelaufen ist und Sie einen Platz in der Veranstaltung erhalten haben, haben Sie Zugriff auf die Veranstaltung.
  • Ist die Veranstaltung nicht durch ein Passwort geschützt, könnten Sie sich nun direkt in die Veranstaltung eintreten. Andernfalls werden Sie aufgefordert, das Passwort für die Veranstaltung einzugeben.
    Passwörter für Veranstaltungen erhalten Sie vom jeweiligen Dozenten!
  • Klicken Sie nun auf das Veranstaltungen-Icon in der Kopfleiste:


  • Sie sehen, dass die Veranstaltung vermerkt wurde!

Jetzt können Sie sie betreten (Klick auf den Namen) und sich etwas umsehen.

  • Gehen Sie auf den Link Planer in der Kopfleiste und wählen Sie den Reiter Stundenplan um Ihren persönlichen Stundenplan aufzurufen:


Sie sehen dort die neu hinzugefügte Veranstaltung eingetragen!

  • Wiederholen sie die obigen Schritte, um sich für alle Ihre Verstaltungen in diesem Semester einzutragen.
  • Der Stundenplan zeigt Ihnen dann Ihre wöchentlichen Veranstaltungen an, in denen Sie als Teilnehmer eingetragen sind.

Eintragung zu maximal n Veranstaltungen

Stud.IP bietet Dozenten die Möglichkeit Veranstaltungen zu gruppieren und eine Anmeldung zu maximal n dieser Veranstaltungen gleichzeitig zuzulassen. Das bietet sich beispielsweise bei Übungsgruppen oder Wahlpflichtmodulen an. Sie werden diese Einstellung beim Versuch der Anmeldung zu einer Veranstaltung bemerken, die mit anderen Veranstaltungen gruppiert ist. Wenn Sie sich zu einer solchen Veranstaltung eintragen möchten wird sich ein neues Fenster öffnen:

Sie sehen im unteren Bereich des Fenster die gruppierten Veranstaltungen. wählen Sie nun die Veranstaltungen aus, die Sie belegen möchten. Oben können Sie auswählen, wieviele Veranstaltungen Sie belegen möchten, maximal aber n Veranstaltungen (in diesem Fall 2), die von der Lehrperson festgelegt wurde. Sie können mit der Reihenfolge auf der rechten Seite eine Priorität festlegen. In unserem Beispiel würden Sie nun lieber Testveranstaltung 1 als Testveranstaltung 3 belegen. Am Losdatum werden diese Prioritäten berücksichtigt, eine Garantie ist die Setzung dieser Prioritäten aber nicht!

Letzte Änderung am 20.07.2015 15:44 Uhr von cfliegn.