Notengewichtung und Notenverteilungen festlegen

< Aufgaben auswerten und Ergebnisse veröffentlichen | Übersicht | Gruppenverwaltung >

Notengewichtung

Unter dem Punkt „Ergebnisse“ können verschiedene Einstellung zur Benotung der von den Studierenden erbrachten Leistungen vorgenommen werden. In der Liste der Aufgabenblätter kann für jede Teilleistung (d.h. Übungsblatt bzw. Block von Übungsblättern, Klausur) eine Gewichtung angegeben werden, mit der diese Leistung in die Gesamtnote eingeht. Ausnahme: Sind alle Gewichtungen auf „0%“ eingestellt (bzw. leer), werden alle Leistungen automatisch gleich gewichtet. Selbsttests gehen nicht in die Gesamtnote ein und können auch keine Gewichtungen bekommen.

Einstellung der Gewichtungen der Aufgabenblätter im Kurs

Notenverteilung

Unter dem Punkt „Notenverteilung festlegen“ kann ein Notenschlüssel hinterlegt werden. Dieser bestimmt, wieviel Prozent der insgesamt erreichbaren Punkte (über alle Leistungen im Kurs) welcher Note entspricht. Hierbei müssen die Werte von oben nach unten kontinuierlich absteigen. Leistungen, die nicht die Prozentgrenze für „4,0“ erreichen, werden als „5,0“ gewertet und sind damit nicht bestanden.

Letzte Änderung am 02.04.2021 16:27 Uhr von eludwig.