Importformate

< Druckvorlagen | Übersicht | F.A.Q.s >

Importformate für Aufgaben

Allgemeines

  • Zwei Aufgaben müssen immer durch eine Leerzeile getrennt sein.
  • Sie können in die Textdatei Kommentarzeilen einfügen, die mit dem Zeichen "#" beginnen. Diese Zeilen werden beim Import herausgefiltert und haben keine Auswirkungen auf Aufgaben oder den Test.
  • Der Text vor der eigentlichen Frage gibt den Aufgabentypen an (z. B. "SC-Frage" für Single-Choice-Aufgaben oder "L'text" für Lückentext).
  • Je nach Aufgabentyp gibt es verpflichtende und optionale Felder. In der folgenden Übersicht werden erstere in Fettschrift und letztere in normaler Schrift dargestellt.

Die Aufgabentypen

Single-Choice-Aufgaben (mit und ohne Enthaltung)

Name: Hoch hinausAufgabentitel
SC-Frage: Worum handelt es sich beim "Ushiku Daibutsu" und wie hoch ist er?"SCO-Frage" für Single-Choice-Aufgaben mit Enthaltung
Tipp: Er befindet sich in Ushiku, Japan. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Antwort: Berg 
Antwort: Staudamm 
+Antwort: Statuedie korrekte Antwort wird mit "+" markiert
Antwort: Fernsehturm 
--weitere Antwortblöcke werden durch "--" abgetrennt
Antwort: 468 m 
+Antwort: 120mkorrekte Antwort
Antwort: 51 m 
Antwort: 7525 m 

Multiple-Choice-Aufgaben

Name: Nördlicher WendekreisAufgabentitel
MC-Frage: Welche der folgenden Städte liegen südlich des nördlichen Wendekreises? 
Tipp: Der nördliche Wendekreis liegt auf 23° 26' nördlicher Breite. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
+Antwort: Camagüey (Kuba)korrekte Antwort
+Antwort: Ushuaia (Argentinien)korrekte Antwort
Antwort: Marrakesch (Marokko) 
+Antwort: Malanville (Benin)korrekte Antwort
Antwort: Doha (Katar) 

Multiple-Choice-Aufgaben mit Enthaltung

Name: Die sieben freien KünsteAufgabentitel
MCO-Frage: Welche der sieben freien Künste gehören dem "Trivium", welche dem "Quadrivium" an? 
Tipp: Die freien Künste wurden in zwei Fächergruppen unterteilt: die sprachlich und logisch-argumentativ ausgerichteten, sowie die mathematischen Fächer. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Auswahl: Trivium/Quadriviumalternative Antwortbezeichnungen, durch "/" getrennt; wenn nicht angegeben, wird "Ja/Nein" angenommen
Antwort: Arithmetikzweite Antwortalternative (hier: Quadrivium)
Antwort: Astronomie 
+Antwort: Dialektik/Logikerste Antwortalternative (hier: Trivium)
Antwort: Geometrie 
+Antwort: Grammatik 
Antwort: Musik 
+Antwort: Rhetorik 

Ja/Nein-Frage

Name: GeographieAufgabentitel
JN-Frage: Liegt London nördlich von Hamburg? 
Tipp: Benutzen Sie einen Atlas. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Antwort: Jafalsche Antwort
+Antwort: Nein korrekte Antwort

Freie Antwort

Name: Free WillyAufgabentitel
Frage: Welcher Tierart gehört der Hauptdarsteller des Filmes "Free Willy" an? 
Tipp: Das Tier hieß Keiko und starb am 12. Dezember 2003 in Norwegen. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Abgleich: Soundex"Levenshtein" oder "Soundex"
+Antwort: Orcinus orcakorrekte Antwort
+Antwort: Großer Schwertwal 
+Antwort: Orca 
~Antwort: Killerwalteils korrekte Antwort
~Antwort: Mörderwal 
Antwort: Delfinfalsche Antwort
Antwort: Wal 

Lückentext

Name: Adjective or adverb?Aufgabentitel
L'text: The bus driver drove very [[carefully|~carefuly|*careful]] (careful) because it was raining [[hard|*hardly]] (hard). Anyhow, he had a [[serious|*seriously]] (serious) accident. A [[young|*youngly]] (young) girl was [[badly|*bad]] (bad) injured. He [[quietly|*quiet]] (quiet) said to himself: "That was not [[well|*goodly|*good]] (good) done."eine Lücke wird durch "[[]]" dargestellt, die richtige Lösung steht in den Klammern; Lösungsalternativen werden durch "|" abgetrennt; halb richtigen Lösungen wird ein "~" vorangestellt, falsche Lösungen werden mit einem "*" markiert
\L'textbeenden Sie den Lückentext mit "\L'text"
Tipp: Pay attention to irregular forms. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
 Achten Sie auf Leerzeichen: Vor und hinter einer Lücke bedeuten sie (evtl. unerwünschte) Wortzwischenräume, innerhalb der Lücke zählen sie als Teil der Lösung.

Textbox

Name: Viel BlahblahAufgabentitel
Offene Frage: Auf welche grundsätzliche Weise erfolgt die Vereinbarungsphase bei Marktplätzen mit Katalogen oder Angebotslisten mit Festpreisen? 
Tipp: Der Text steht im Buch. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Abgleich: Levenshtein 
Vorgabe: In der Vereinbarungsphase ...Vorbelegung des Eingabefeldes
\Vorgabebeenden Sie die Vorgabe mit "\Vorgabe"
Antwort: In der Vereinbarungsphase entfällt bei Katalogen und Angebotslisten mit Festpreisen naturgemäß die Verhandlung hinsichtlich der Preisfindung - bis auf sehr wenige Ausnahmen, wenn durch besonders hohe (oder auch kleine) Mengen Abweichungen vom vorgegebenen Preis zu erwarten sind. In der Regel dürften diese Fälle aber bereits durch die Vorgabe von Rabattstaffeln abgedeckt sein. Der Mausklick zur Bestellausführung stellt dann bereits den Vertragsabschluss dar, da die Lieferantenauswahl auf der Basis der subjektiv besten Festpreisangebote bereits in der Informationsphase erfolgte.Musterlösung
\Antwortbeenden Sie die Musterlösung mit "\Antwort"

Zuordnung

Name: LandflächenAufgabentitel
ZU-Frage: Bitte ordnen Sie die angegebenen Landflächen (Angaben in km²) den aufgelisteten Staaten zu. 
Tipp: Das Schmalste ist nicht immer das Kleinste. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Vorgabe: AfghanistanDie Reihenfolge der Antworten
Antwort: 652.225wird beim Importieren
Vorgabe: Nordkoreaautomatisch zufällig gemischt.
Antwort: 122.762 
Vorgabe: Chile 
Antwort: 756.096 
Vorgabe: Deutschland 
Antwort: 357.050 
Vorgabe: Irak 
Antwort: 438.317 
Vorgabe: Portugal 
Antwort: 92.345 

Prolog

Name: FamilieAufgabentitel
PL-Frage: Stellen Sie die Familienbeziehungen von Thor, Sif und Thrud dar. Benutzen Sie nur die vorgegebenen Fakten, und implementieren Sie Regeln für Vater, Mutter, Sohn und Tochter. 
Tipp: Informieren Sie sich über nordische Mythologie. 
\Tippbeenden Sie den Tipp mit "\Tipp"
Vorgabe: mann(thor).Vorbelegung des Eingabefeldes
frau(sif). 
frau(thrud). 
elter(thor,thrud). 
elter(sif,thrud). 
 
\Vorgabebeenden Sie die Vorbelegung mit "\Vorgabe"
Anfrage: tochter(T,sif).vorgegebene Anfrage
Antwort: mann(thor).Musterlösung
frau(sif). 
frau(thrud). 
elter(thor,thrud). 
elter(sif,thrud). 
 
vater(X,Y) :- elter(X,Y),mann(X). 
mutter(X,Y) :- elter(X,Y),frau(X). 
sohn(X,Y) :- elter(Y,X),mann(X). 
tochter(X,Y) :- elter(Y,X),frau(X). 
\Antwortbeenden Sie die Musterlösung mit "\Antwort"

Letzte Änderung am 19.04.2016 17:12 Uhr von eludwig.